edifondo

edifondo
Personalvorsorgestiftung
Stauffacherstrasse 77
Postfach 188
3000 Bern 22

Tel.  031 348 41 70
info@edifondo.ch

Information

2018 war ein volatiles Anlagejahr. Die meisten Anlageklassen beendeten das Jahr negativ und wie viele andere Schweizer Pensionskassen auch, verbuchte unsere Personalvorsorgestiftung die schlechteste Performance seit der Finanzkrise im Jahr 2008. Die Performance belief sich auf -1.51%.

Wie bereits im Vorjahr erläutert, ist es dem Stiftungsrat dank seiner umsichtigen Anlagestrategie gelungen, die Wertschwankungsreserve bis auf den definierten Zielwert auszubauen und damit der Stiftung Stabilität zu verleihen. Der Deckungsgrad reduzierte sich von 119.4% per 31.12.2017 auf 116.6% per 31.12.2018. Trotz der Senkung des Deckungsgrades sind die Wertschwankungsreserven per 31.12.2018 immer noch voll gedeckt.

Nebst der Erhaltung einer gut dotierten Wertschwankungsreserve gilt das Augenmerk des Stiftungsrats auch immer wieder der demographischen Entwicklung, sprich der gestiegenen Lebenserwartung. Um den Folgen der steigenden Lebenserwartung zu begegnen, werden der Stiftungsrat und die Geschäftsleitung die künftige Entwicklung der Zinsen und Lebenserwartung weiterhin genau verfolgen und falls notwendig, die dazu erforderlichen Schritte einleiten. Nur mit einer laufenden Überprüfung der finanziellen Lage können das Wohl und die Interessen der aktiven Versicherten und auch der Rentenbezüger am besten gewahrt werden.

Aufgrund der negativen Performance und der nach wie vor volatilen Finanzmärkte hat sich der Stiftungsrat entschieden, die obligatorischen wie auch die vor- und überobligatorischen Altersguthaben im Jahr 2018 zum gesetzlich vorgeschriebenen Minimalzinssatz von 1% zu verzinsen.

Für das Jahr 2019 wird der Zinssatz vorerst ebenfalls auf 1% festgelegt.